Die L├╝cke, die wir hinterlassen, ersetzt uns vollkommen. -Carl-Heinz Schroth-